Hintergrund-
bildinfo

Zeitstrahl zum 30 jährigen Bestehen des Katholischen Jugendwerks Förderband Siegen-Wittgenstein e.V.

Monitor Jugendarmut in Deutschland 2020

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Katholische Jugendsozialarbeit (BAG KJS) weist in ihrem „Monitor Jugendarmut in Deutschland 2020“ darauf hin, dass Armut eine ständige Begleiterin im Leben vieler junger Menschen ist und deren Entwicklungs- und Teilhabechancen erheblich und oft dauerhaft beschneidet. Betroffene starten unter deutlich schlechteren Bedingungen in ihre Selbständigkeit als finanziell besser abgesicherte junge Menschen.

Und Corona verschärft diese Ungleichheit: Mangelnde digitale Teilhabe hängt arme Jugendliche in der schulischen Bildung noch weiter ab, womit eine gute Berufsausbildung in noch weitere Ferne rückt. Anhand von statistischen Erhebungen, Experteninterviews und Aussagen von Betroffenen zeichnet der Monitor ein deutliches und anschauliches Bild nicht nur von den Ursachen, sondern auch den Auswirkungen der Lebenslage Armut bei Jugendlichen.

Den Monitor Jugendarmut in Deutschland 2020 sowie weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite der BAG KJS unter:
https://www.bagkjs.de/presseinformationen-zum-monitor-jugendarmut-2020/

und unter:
https://www.bagkjs.de/themen-und-aufgabenfelder/initiative_jugendarmut/

 

Quelle: BAG KJS